Wie soll unsere vernetzte Zukunft aussehen und wie können wir sie gestalten?

Stiftung Internet und Gesellschaft

Stiftung Internet und Gesellschaft

Mit der Allgegenwart Internet-basierter Dienste geht ein struktureller Wandel einher, der in den verschiedensten Bereichen unserer Gesellschaft zu beobachten ist. Ob Politik, Wirtschaft, Bildung oder Wissenschaften, die Herausbildung digitaler Infrastrukturen führt zu täglich neuen Fragestellungen. Die Stiftung Internet und Gesellschaft versteht die Reflexion über das Spannungsfeld von Internet und Gesellschaft als Voraussetzung dafür, Entwicklungen im Digitalisierungsprozess zu gestalten, Potentiale zu heben, aber auch Risiken zu erkennen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten und unterstützt Forschungsorganisationen, das hierfür nötige Wissen zu generieren.

Zweck der Stiftung ist es, die internationale Debatte zu den gesellschaftlichen Veränderungen mit und durch das Internet nicht nur aus technologischer, sondern vor allem auch aus juristischer, soziologischer und ökonomischer Perspektive mit einem Fokus auf Europa zu fördern. Wir geben Wissenschaft den Freiraum, über disziplinäre und institutionelle Grenzen hinweg zu arbeiten. Wir glauben an unkonventionelle Ideen und ihr Potential, die Themen unserer vernetzten Gegenwart und Zukunft zu erforschen.

Vorrangige Aufgabe der Stiftung ist die ideelle und finanzielle Förderung des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) mit Sitz in Berlin. Darüber hinaus kann die Stiftung im Rahmen der oben angeführten Zwecke eigene Projekte, Initiativen und Veranstaltungen unmittelbar selbst durchführen sowie andere gemeinnützige Organisationen fördern.

Förderer Werden

Wie Sie Spitzenforschung im Spannungsfeld Internet und Gesellschaft ganz konkret unterstützen können, erfahren Sie hier:

Neuigkeiten aus dem Institut

Science Fiction und Informationsrecht

Die eigene Black Mirror-Gescichte schreiben: Die besten Science Fiction-Texte veröffentlicht das Open Access-Journal „Internet Policy Review“.
The post Science Fiction und Informationsrecht appeared first on HIIG.

mehr lesen

Exploring digital spheres

Kommen Sie mit auf eine Reise in digitale Welten: Nick Couldry spricht mit uns über Datenkolonialismus.
The post Exploring digital spheres appeared first on HIIG.

mehr lesen

Die neuesten Forschungsbeiträge des Institutsblogs

Terminator wird uns nicht retten

Neue Technologien wie KI eröffnen viele Chancen, bergen aber auch viele Risiken. Könnten wir nicht einfach den Umgang damit aus Science-Fiction-Filmen lernen, die bereits die großen Themen der KI durchgespielt haben? Leider nicht. Anstatt zu beraten, lenkt Science-Fiction von den aktuell relevanten ethischen und rechtlichen Herausforderungen der KI und den gesellschaftspolitischen Implikationen ab. Aya Jaff…

The post Terminator wird uns nicht retten appeared first on HIIG.

mehr lesen

Digitale Innovation: Smart Glasses für besseren Kundenservice

Die Digitalisierung eröffnet insbesondere für den deutschen Mittelstand neue Chancen und Wachstumspotenziale. Doch welche genauen Aktivitäten und Strategien werden in puncto digitale Innovationen von Mittelständlern verfolgt? Was für unterschiedliche Herangehensweisen gibt es und wie sehen konkrete Erfolgsbeispiele aus? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, analysieren wir verschiedene Unternehmen und ihre Digitalisierungsaktivitäten. Der folgende Blogpost…

The post Digitale Innovation: Smart Glasses für besseren Kundenservice appeared first on HIIG.

mehr lesen

Konferenz zeigt Potenzial europäischer KI-Forschung

Künstliche Intelligenz wird die Gesellschaft weltweit verändern: Mehr als 60 ForscherInnen eines europäischen Forschungsnetzwerks zeigen mit ihren Projekten ethische und rechtliche Entwicklungen – und wie man sie beeinflussen kann. VertreterInnen des Netzwerks trafen sich zum Abschluss der Konferenz und einigten sich auf eine engere Zusammenarbeit und stärkeren Austausch. Berlin, 6.12.2018 – Bei der Konferenz „Artificial…

The post Konferenz zeigt Potenzial europäischer KI-Forschung appeared first on HIIG.

mehr lesen

Eine afrikanische Perspektive auf künstliche Intelligenz

Während alle Augen auf westliche Industrienationen gerichtet sind, sorgt sich der nigerianische Menschenrechtsanwalt Olumide Babalola um die KI-Regulierung innerhalb Afrikas. Er befürchtet, dass einige Länder die repressiven Gesetzgebungen ihrer Nachbarn übernehmen, ohne eine eigene Haltung zu künstlicher Intelligenz zu entwickeln. Was fehlt, ist eine gemeinsame Vision für die digitale Zukunft Afrikas. When I received an…

The post Eine afrikanische Perspektive auf künstliche Intelligenz appeared first on HIIG.

mehr lesen

Mehr Energie für die Energie

Was, wenn der gesamte Fortschritt der Gesellschaft vom zukünftigen Energiesystem abhängt? Zumindest argumentieren so Vordenker wie Jeremy Rifkin. Die Liste der Herausforderungen, welche die Energiewende mit sich bringt, ist umfangreich – allen voran weltweit vereinbarte Klimaziele, um den Ausstoß von CO2 zu minimieren. Insbesondere Politik und Wirtschaft müssen sich nun damit auseinandersetzen, wie sie das…

The post Mehr Energie für die Energie appeared first on HIIG.

mehr lesen

Der Wettlauf der Staaten um künstliche Intelligenz

Kaum ein Schlagwort beflügelt die Phantasie der Technikbranche so sehr wie „künstliche Intelligenz“ (KI). Aber nicht nur Giganten wie Google, Facebook, Baidu oder Alibaba versuchen, sich gegenseitig mit neuen Anwendungen zu überbieten – auch politische Akteure nehmen am globalen KI-Wettlauf teil. Verglichen mit anderen Staaten kam Deutschland erst ziemlich spät ins Rennen. Dieser Artikel vergleicht…

The post Der Wettlauf der Staaten um künstliche Intelligenz appeared first on HIIG.

mehr lesen

Künstliche Intelligenz aus europäischer Perspektive

International und interdisziplinär: 26 Internetforschungsinstitute eines europäischen Netzwerks forschen zu gesellschaftlichen Herausforderungen digitaler Technologien wie der Künstlichen Intelligenz (KI). Bei einer Konferenz in Haifa stellen NachwuchsforscherInnen ihre Ergebnisse zu rechtlichen und ethischen Auswirkungen von KI vor und die Weiterarbeit des Netzwerks wird besprochen. Berlin, 28.11.2018 – Wie transparent müssen Algorithmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nach sein?…

The post Künstliche Intelligenz aus europäischer Perspektive appeared first on HIIG.

mehr lesen

Digitale Innovation: Intelligente Müllentsorgung mit einer Smartphone App

Die Digitalisierung eröffnet insbesondere für den deutschen Mittelstand neue Chancen und Wachstumspotenziale. Doch welche genauen Aktivitäten und Strategien werden in puncto digitale Innovationen von Mittelständlern verfolgt? Welche unterschiedlichen Herangehensweisen gibt es und wie sehen konkrete Erfolgsbeispiele aus? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, analysieren wir verschiedene Unternehmen und ihre Digitalisierungsaktivitäten. Der folgende Blogpost stellt…

The post Digitale Innovation: Intelligente Müllentsorgung mit einer Smartphone App appeared first on HIIG.

mehr lesen